+49 (0)201 - 185 38- 0 info@digi3.de

1 Monat von der Idee zur fertigen App

E.ON Local Energy Systems

Nicht nur die App-Ent­wick­lung lief rasant. Auch die Gestal­tung der Ener­gie­zu­kunft läuft auf Hoch­tou­ren. Wer sich heu­te mit dezen­tra­ler Ener­gie­er­zeu­gung und -nut­zung beschäf­tigt, braucht leich­te Ant­wor­ten auf immer kom­ple­xe­re Fra­gen. Die E.ON App „Local Ener­gy Sys­tems“ lie­fert den Über­blick. 

digi3 kon­zi­pier­te und ent­wi­ckel­te die App zur Echt­zeit­vi­sua­li­sie­rung von nach­hal­ti­gen Ener­gie­lö­sun­gen. So kann der Kun­de sich intui­tiv und drei­di­men­sio­nal durch die Welt von dezen­tra­ler erneu­er­ba­rer Ener­gie­er­zeu­gung bewe­gen und dazu auch gleich die eige­ne Nut­zung der selbst erzeug­ten Ener­gie erle­ben. Durch den Ein­satz von Unity 3D sieht der User den Ener­gie­fluss zwi­schen Erzeu­gung und Ver­brauch in Echt­zeit. 

Die gestal­te­risch kla­re und abs­tra­hier­te Objekt­spra­che visua­li­siert die tech­ni­sche Inno­va­ti­on und gibt genü­gend Raum für Infor­ma­ti­on. Son­ne, Wind und Schat­ten sowie die Echt­zeit-Ener­gie-Par­ti­kel­sys­te­me brin­gen zusätz­lich Bewe­gung in die inter­ak­ti­ve 3D App. 

Die Ent­wick­lung – hier als iOS App – ist mul­ti­platt­form­fä­hig und daher auch für Andro­id-Gerä­te und als Web GL fürs Inter­net erwei­ter­bar.

Hier noch eini­ge Detail­an­sich­ten

Ansprechpartner

Pierre Naëls

Pierre Naëls

Geschäfts­füh­rung

Sebastian Stangl

Sebastian Stangl

Design